Sie sind hier:Home

IHZ-Spider für Wahlen in Ob- und Nidwalden im März 2018

Die IHZ erstellt in Zusammenarbeit mit Smartvote eine Online-Wahlhilfe für die kommenden Landratswahlen im Kanton Nidwalden und Kantonsratswahlen im Kanton Obwalden im März 2018. Unser Ziel ist es, eine transparente Wahlplattform für Kandidierende und Wähler zu schaffen, die mehr bietet als die klassische Wahlempfehlung im links-rechts-Schema.


Anhand eines standardisierten Fragebogens zu politischen Themen erstellen die Kandiderenden ihren persönlichen Smartspider (Spinnendiagramm). Dieser wird anschliessend mit dem Smartspider der IHZ verglichen und zeigt den Grad der Übereinstimmung. Je höher die Übereinstimmung des Kandidierenden mit der IHZ, desto ähnlicher sind unsere wirtschaftspolitischen Ansichten und desto stärker ist unsere Wahlempfehlung. Die Wähler haben zudem die Möglichkeit, den Smartvote-Fragebogen selber auszufüllen und mit Ihrem persönlichen politischen „Fussabdruck“ zu vergleichen.
Der IHZ-Smartspider, welcher sich zusammensetzt aus den Antworten aller Vorstandsmitgliedern, drückt die Geisteshaltung resp. den wirtschaftspolitischen «Footprint» der IHZ aus. Er gibt Auskunft, wie die IHZ tickt.

Ab Ende Januar können Sie die Profile aller Kandidierenden, die den Fragebogen ausgefüllt haben, anschauen, beurteilen und mit der IHZ und mit ihren eigenen politischen Anschauungen vergleichen.