Sie sind hier:Wirtschaftsforum > Referenten > Selim Krasniqi

ehemaliger Flüchtling, Stv. Betriebsleiter VIVA Luzern AG - Wesemlin

Selim Krasniqi, damals 21-jährig und Medizinstudent, flüchtete 1992 aus dem Kosovo in die Schweiz. Dank intensiven Deutschkursen überwand er die anfänglichen Sprachbarrieren und absolvierte eine Ausbildung zum Fachmann Hauswirtschaft. Später wechselte er ins Gesundheitswesen und liess sich zum Pflegefachmann ausbilden. Zudem absolvierte er eine Führungs- und Pädagogische Ausbildung an einer höheren Fachschule und erlangte kürzlich das Diplom eines Beraters für Veränderungsprozesse. Selim Krasniqi arbeitet als Leiter Bildung und Entwicklung im VIVA Luzern – Wesemlin und ist stellvertretender Betriebsleiter dieser Organisation mit 160 Mitarbeitenden.

 

Workshop: Zuwanderung