Sie sind hier:Home

Administrative Belastungen - schlechte Aussichten trotz Erfolgen

Die IHZ unterstützt den Abbau von administrativen Belastungen für das Unternehmertum durch das KMU-Forum.

Das KMU-Forum hat seinen Tätigkeitsbericht für die Jahre 2016-2019 veröffentlicht. Dieser zeigt, dass dank der Arbeit des KMU-Forums administrative Entlastungen von mehreren Dutzend Millionen Franken für KMU erzielt werden konnten. Diese stehen jedoch in einem schlechten Verhältnis zu den negativen Auswirkungen von neuen Gesetzen, die diese Einsparungen deutlich übersteigen.

 

Das KMU-Forum aber auch die IHZ zeigen sich besorgt über die Entwicklung der administrativen Belastungen der Unternehmen. So trugen zwar einige verabschiedete Massnahmen zur Senkung der Kosten bei. «Zahlreiche neue Regulierungen machten diese positiven Auswirkungen der Entlastungsmassnahmen jedoch zunichte und führten unter dem Strich zu deutlichen Mehrkosten» sagt KMU-Forum-Mitglied sowie IHZ-Präsident Andreas Ruch.

 

Detailliertere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung sowie im Tätigkeitsbericht 2016-2019 des KMU-Forums.