Sie sind hier:Home

Informationen zum internationalen Handel und Änderungen zum IHZ-Exportdienst

Sowie zu unserem neuen Angebot für Exportschulungen und Beratungen per Videokonferenz.

 

FAQ zum internationalen Handel

Im internationalen Handel gibt es aufgrund der ausserordentlichen Lage viele Unsicherheiten. Unsere Exportabteilung unterstützt Sie bei Ihren Fragen und hat ein FAQ zusammengestellt, das laufend mit Fragen, Antworten und nützlichen Links ergänzt wird.

 

Kurzleitfaden für international tätige Unternehmen

Unser Partner Switzerland Global Enterprise hat einen Kurzleitfaden für international tätige Unternehmen zusammengestellt. Dieser enthält Informationen zu den Auswirkungen auf Logistik, Vertragsrecht, Geschäftsreisen, etc. und wird laufend aktualisiert.  

 

Maskenpflicht am Schalter

Am IHZ-Schalter am Kapellplatz gilt ab 19. Oktober 2020 eine Maskenpflicht. Der Schalter ist wie gewohnt geöffnet: Montag – Freitag 08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 16.30 Uhr

Es ist möglich bestellte Carnet ATA oder andere Zolldokumente am Schalter abzuholen.

  

 

Schriftliche Erklärung der Handelskammer für ausländische Kunden

Dokumente von Schweizer Handelskammern geniessen im Ausland hohes Ansehen. Auch wenn wir kein «Force Majeure» Zertifikat ausstellen können, eine Erklärung der Handelskammer kann Ihnen bei Diskussionen bezüglich vertraglichen Verpflichtungen mit Ihren ausländischen Kunden behilflich sein. Unser Leiter Exportdienst Markus Wermelinger hilft Ihnen gerne weiter (markus.wermelinger@ihz.ch).

 

 

IHZ-Exportschulungen und Beratungen per Videokonferenz
Ergänzend zu den IHZ-Exportseminaren, welche seit dem 9. Juni 2020 wieder stattfinden, bieten wir Ihnen neu individuelle Exportschulungen und -beratungen per Videokonferenz an! Nutzen Sie die turbulenten Zeiten für die Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden, vom Büro oder vom Homeoffice aus! Detaillierte Auskünfte gibt Ihnen gerne unser Exportleiter Markus Wermelinger (markus.wermelinger@STOP-SPAM.ihz.ch).

 

 

Fragen zu den Exportdienstleistungen

Wir sind weiterhin für Fragen zu den Exportdienstleistungen für Sie da! Melden Sie sich telefonisch (041 410 68 65) oder per E-Mail (info@STOP-SPAM.ihz.ch) bei uns.

 

 

Zollspezifische Fragen

Bei zollspezifischen Fragen wie Zollverfahren, Grenzübertritt, etc. können Sie sich an unseren Dachverband economiesuisse wenden unter kmu@STOP-SPAM.economiesuisse.ch. Die Fragen werden in Koordination mit der Eidg. Zollverwaltung beantwortet.