Sie sind hier:Home > Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sichtbar: 1 - 7 von 28
ajaxLoader
alle anzeigen
März 2019
Fr
08
Mrz
More
Fr
08
Mrz
Veranstaltung mit BR Ueli Maurer zur AHV-Steuervorlage.
STAF - guter oder schlechter Deal?
Sempach, Festhalle Seepark, 08.03.2019, 17:00 Uhr
AWG | IHZ-Veranstaltung

 

Die wichtigste Volksabstimmung in diesem Jahr findet am 19. Mai 2019 statt: In der Steuervorlage STAF wird die nötige Steuerreform mit der Finanzierung der AHV gekoppelt. Ist dieser Deal eine geniale Kombination oder ein Kuhhandel? Bundespräsident Ueli Maurer informiert, Top-Persönlichkeiten debattieren! 

 

Es diskutieren:

Pro:

Konrad Graber, Ständerat, CVP, Luzern

Jacqueline Badran, Nationalrätin, SP, Zürich

 

Contra:

Regula Rytz, Nationalrätin, Grüne, Bern, Gegnerin STAF-Teil «Steuerreform»

Nicolas Rimoldi, Jungfreisinnige, Co-Präsident bürgerliches Referendumskomitee

 

Moderation:

Kari Kälin, Redaktor Schweiz, Luzerner Zeitung

 

Die Veranstaltung wird von der AWG organisiert und von der IHZ unterstützt. Sie erhalten keine Bestätigung.

 

 

 

 

Kontakt: Kurt Bischof, AWG
Brigit Fischer, IHZ
Veranstalter:
IHZ
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 89
Do
14
Mrz
More
Do
14
Mrz
Präferenzieller Ursprung und Freihandelsverträge.
Profitieren Sie von den Zollpräferenzen?
Luzern, HOTEL RADISSON BLU, 14.03.2019, 8:30 Uhr - 14.03.2019, 16:30 Uhr
Export-Seminar

 

Die Schweiz verfügt gegenwärtig über ein Netz von 28 Freihandelsabkommen mit u.a. 38 Staaten ausserhalb der EU. Um von den Zollpräferenzen dieser Abkommen zu profitieren, müssen Sie komplexe und unterschiedliche Ursprungsbedingungen und Verfahrensbestimmungen einhalten. Erfüllt Ihr Produkt die präferenziellen Ursprungsregeln? Dürfen Sie tatsächlich eine EUR.1/EUR-MED- oder EUR.1-CN-Warenverkehrsbescheinigung ausstellen oder eine Ursprungserklärung auf der Rechnung machen? Welche Folgen haben unvollständige und falsche Deklarationen? Sie lernen im Workshop die Anwendung der Ursprungsregeln, die richtige Bestimmung des Warenursprungs und das sichere Erstellen von Ursprungsnachweisen.

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
Fr
29
Mrz
More
Fr
29
Mrz
IHZ-Wirtschaftslunch: Alfred Escher – Unternehmer, Politiker, Visionär
Was wir heute von ihm lernen können.
Hotel Schweizerhof, Luzern, 29.03.2019, 11:30 Uhr - 29.03.2019, 14:00 Uhr
IHZ-Veranstaltung

 

Der Geburtstag von Alfred Escher jährt sich dieses Jahr zum 200. Mal. Grund genug für die IHZ, einen Blick auf diese prägende Figur der Schweizer Wirtschafts- und Politgeschichte des 19. Jahrhunderts zu werfen. Keiner hat die Entwicklung der moderne Schweiz stärker angestossen, als er. Aus heutiger Sicht erscheinen Eschers Errungenschaften fast unvorstellbar. Seine grösste Schöpfung war zweifellos die Gotthardbahn – ein Jahrhundertwerk. Mit dieser Alpentransversale machte er sich unsterblich.


Keiner kennt Leben und Werk von Alfred Escher so gut wie der Historiker und Publizist Joseph Jung. Er beleuchtet an diesem Anlass die wichtigsten Errungenschaften des Wirtschaftspioniers und setzt sie sowohl in den damaligen, als auch in den heutigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext. Alfred Escher – eine Persönlichkeit, von der wir auch heute noch einiges mitnehmen können.

 

 

Kontakt: Brigit Fischer
Veranstalter:
IHZ
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 89
Fr
29
Mrz
More
Fr
29
Mrz
IHZ-Wirtschaftslunch: Alfred Escher – Unternehmer, Politiker, Visionär
Was wir heute von ihm lernen können.
Hotel Schweizerhof, Luzern, 29.03.2019, 11:30 Uhr - 29.03.2019, 14:00 Uhr
IHZ-Veranstaltung

 

Der Geburtstag von Alfred Escher jährt sich dieses Jahr zum 200. Mal. Grund genug für die IHZ, einen Blick auf diese prägende Figur der Schweizer Wirtschafts- und Politgeschichte des 19. Jahrhunderts zu werfen. Keiner hat die Entwicklung der moderne Schweiz stärker angestossen, als er. Aus heutiger Sicht erscheinen Eschers Errungenschaften fast unvorstellbar. Seine grösste Schöpfung war zweifellos die Gotthardbahn – ein Jahrhundertwerk. Mit dieser Alpentransversale machte er sich unsterblich.


Keiner kennt Leben und Werk von Alfred Escher so gut wie der Historiker und Publizist Joseph Jung. Er beleuchtet an diesem Anlass die wichtigsten Errungenschaften des Wirtschaftspioniers und setzt sie sowohl in den damaligen, als auch in den heutigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext. Alfred Escher – eine Persönlichkeit, von der wir auch heute noch einiges mitnehmen können.

 

 

Kontakt: Brigit Fischer
Veranstalter:
IHZ
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 89
April 2019
Do
11
Apr
More
Do
11
Apr
Ermächtigte Ausführer.
Vertiefungsseminar.
Luzern, HOTEL RADISSON BLU, 11.04.2019, 8:30 Uhr - 11.04.2019, 16:30 Uhr
Export-Seminar

 

Ein Ermächtigter Ausführer erhält von der Eidgenössischen Zollverwaltung die Bewilligung, Ursprungsnachweise im vereinfachten Verfahren auszustellen. Die unterschiedlichen Freihandelsabkommen der Schweiz erschweren seine Arbeit jedoch zunehmend und erhöhen die Fehlerrisiken. Um den Ursprung von Exportwaren in einer Unternehmung erfolgreich bewirtschaften zu können, sind vertiefte Kenntnisse nötig. Diese muss ein Ermächtigter Ausführer vorweisen können, um den privilegierten Status zu behalten. 

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
Mi
17
Apr
More
Mi
17
Apr
Exportkontrolle.
So exportieren Sie im grünen Bereich.
Luzern, HOTEL RADISSON BLU, 17.04.2019, 8:30 Uhr - 17.04.2019, 12:30 Uhr
Export-Seminar

 

Die Begriffe «Exportkontrolle» oder «Compliance» sind weitgefasst und für viele exportierende Firmen grosse Unbekannte. Auch sind Begriffe wie «Sanktionen / Embargos», «Ausfuhrbewilligung», «US-(Re-)Exportkontrolle» sowie die so genannte «Sanktionslistenprüfung » zwar bekannt, aber trotzdem fremd. Da diese Thematik global an Bedeutung gewinnt, wollen wir diese Wissenslücken im Arbeitsalltag mit unseren Ausführungen und praxistauglichen Tipps schliessen, damit Sie sich in Ihrer täglichen Arbeit sicherer fühlen. Anhand von sorgfältig ausgewählten Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Exportkontrolle in Ihrem Unternehmen gemäss den Vorschriften des SECO umsetzen können. Und das ohne, dass Ihr Betrieb gleich stillsteht. 

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
Mi
24
Apr
More
Mi
24
Apr
Exportabwicklung.
Formalitäten beim Export in die EU und in Drittländer.
Luzern, HOTEL RADISSON BLU, 24.04.2019, 8:30 Uhr - 24.04.2019, 16:30 Uhr
Export-Seminar

 

Das Exportgeschäft ist mit verschiedenen Stolpersteinen belegt und länderspezifische Formularkombinationen erschweren die tägliche Arbeit mit Zoll- und Transportdokumenten. Oft ist es schwierig, die Ländervorschriften mit den Kundenwünschen in Einklang zu bringen. Die Teilnehmenden dieses Workshops erhalten Einblick in die unterschiedlichen Zoll- und Versanddokumente, erfahren deren Bedeutung und erlernen die korrekte Ausstellung. Verschiedene Leitfäden werden dazu abgegeben.

Ein umfangreiches Nachschlagewerk wird den Teilnehmern abgegeben mit Musterformularen und Leitfäden, die aufzeigen, wie die wichtigsten Exportdokumente korrekt auszufüllen sind. 

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
alle anzeigen