Sie sind hier:Home > Veranstaltungen

Detail-Infos zur Veranstaltung

Mi
23
Feb
More
Mi
23
Feb
Nichtpräferenzieller Warenursprung.
Ursprungszeugnisse und -erklärungen korrekt erstellen.
Luzern, Radisson Blu Hotel, 23.02.2022, 8:30Uhr - 23.02.2022, 16:30Uhr
Export-Seminar

 

Die Teilnahme am Exportseminar ist nur mit gültigem Impf- oder Genesungszertifikat (2G-Regel) und Maskenpflicht möglich. Über allfällige Änderungen werden wir die angemeldeten Personen im Vorfeld informieren.

 

Ursprungszeugnisse, Inlandbeglaubigungen, Lieferantenerklärungen: Die nichtpräferenziellen Ursprungsregeln gehören zu den anspruchsvollsten Themen des Aussenhandels, im Export und Import. Nicht vorschriftsgemäss ausgefüllte Gesuche oder fehlende Nachweise können zu Lieferverzögerungen, langen Wartezeiten und Ärger am Zoll führen. Dies verursacht Kosten und wirkt sich negativ auf Ihre Geschäftsbeziehungen aus. Sie erfahren im Workshop, wie Ursprungszeugnisse und Lieferantenerklärungen im Inland korrekt ausgestellt werden, was bei den Ursprungskriterien zu beachten ist und wie sie angewendet werden.

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65