Sie sind hier:Home > Veranstaltungen > Rückblick

Vorschau: IHZ-Innovationspreisfeier 2017

Wir freuen uns, am 7. Dezember 2017 an der IHZ-Innovationspreisfeier die diesjährigen Preisträger zu ehren: Wir gratulieren Perlen Converting AG und Komax AG zum Innovationspreis 2017 - und Bächler Top Track AG und neue Holzbau AG zum Anerkennungspreis 2017!

Bereits zum 31. Mal kürt die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ die Sieger des Innovationspreises. Zwei Projekte haben die Jury rundum überzeugt und deshalb werden ausnahmsweise zwei Unternehmen ausgezeichnet:

PERLAMED™-BLISTair, ein neuartiger Trockenpulver-Inhaler auf Basis von thermisch verformbarer Folie der Firma Perlen Converting AG einerseits, die neue Maschinenplattform Alpha 530 / Alpha 550 für die automatisierte Kabelverarbeitung der Komax AG andererseits.

Musste bisher das Medikament in einer Primärverpackung in einem separaten, aufwendigen Inhaler aus Spritzguss verabreicht werden, so wurde mit PERLAMED™-BLISTair ein Einmal-Inhalationsgerät entwickelt. Er wird aus Pharmafolien der Perlen Converting AG hergestellt.

Die Maschinenplattform Alpha 530 / Alpha 550 der Komax AG setzt im Premiumsegment der vollautomatisierten Kabelverarbeitung neue Standards. Besonders überzeugend sind die neu entwickelte Software- und Elektronikplattform für die Maschinensteuerung sowie das vereinfachte, benutzerfreundliche Einrichtund Umrüstkonzept, das die Produktivität der Kunden erhöht. Ebenfalls zwei Unternehmen werden dieses Jahr mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet: Bächler Top Track AG hat mit dem NESSy ZeroE einen Schneeerzeuger entwickelt, der nur mit Wasser, aber ohne Storm und Kompressor funktioniert. Mit der GSA®-Technologie hat die neue Holzbau AG eine Verbindungsgeneration auf den Markt gebracht, die sich durch hohe Tragfestigkeit, Steifigkeit und Duktilität auszeichnet.

 

Wir laden Sie herzlich ein, diese innovativen Zentralschweizer Unternehmen zu würdigen und zu feiern!