Sie sind hier:Wirtschaftsforum > Programm > 13:15 Opening Key Note

Geldpolitik der SNB in stürmischen Zeiten

Die verschiedenen Zentralbanken verfolgen ihre Geldpolitik mit unterschiedlichen Zielen. Diese liegen zwischen Staatsschuldentilgung, Wirtschaftswachstum und einem stabilen Preisniveau. Welche Geldpolitik hat die Schweizerische Nationalbank in den vergangenen Jahren verfolgt und was wäre ohne entsprechende geldpolitischen Massnahmen mit der Schweiz in den letzten Jahren passiert? Was ist dran an der These, dass wir seit der Finanzkrise vor rund 15 Jahren dank der schier grenzenlosen Geldversorgung und der Währungsstabilisierung durch die Nationalbank in einer «geschützten Werkstatt» leben, mit künstlichem Wachstum und gebremster Innovation? Wie haben sich die Negativzinsen in der realen  Wirtschaft ausgewirkt; wer hat davon profitiert und wer sind die Verlierer? Werden sich Cryptowährungen gegenüber dem nationalen Fiatgeld durchsetzen? Verschwindet das Bargeld oder erlebt es in Krisenzeiten ein «Comeback»?