Sie sind hier:Wirtschaftsforum > Referenten > Jérôme Martinu

Jérôme Martinu, Chefredaktor Luzerner Zeitung

Jérôme Martinu hat an den Universitäten Freiburg i.Ue. und Bern Geschichte und Journalistik/Kommunikationswissenschaften studiert. 2002 stiess er als Sportredaktor zur «Neuen Luzerner Zeitung» und wechselte 2006 zu den regionalen Ressorts, deren Leitung er 2009 übernahm. 2012 wurde Martinu stellvertretender Chefredaktor und seit 2016 ist er Chefredaktor der «Luzerner Zeitung» und ihrer Regionalausgaben in Zug, Nid-, Obwalden und Uri. Zunächst Mitglied der Joint GL der NZZ Regionalmedien, ist er seit der Lancierung des Joint Ventures zwischen NZZ und AZ Medien per 1. Oktober 2018 Mitglied der publizistischen Leitung von CH Media. Jérôme Martinu ist Vizepräsident der Stiftung LZ Weihnachtsaktion sowie Mitglied der Konferenz der ChefredaktorInnen (KdCR), Schweiz.

 

Opening Plenary: Lobbying in Bern - Wie schlägt sich die Zentralschweiz?