Sie sind hier:Wirtschaftsforum > Referenten > Martin Sonderegger

Martin Sonderegger, Rüstungschef armasuisse

Nach einer Berufslehre studierte Martin Sonderegger an der Höheren Technischen Lehranstalt in Biel Maschinenbau. Anschliessend arbeitete er als Maschineningenieur HTL einige Jahre in der Werkzeugmaschinenindustrie. 1987 trat er als Projektingenieur für Waffensysteme in den Dienst der damaligen Gruppe für Rüstungsdienste. Berufsbegleitend bildete er sich im In- und Ausland in technischen und betriebswirtschaftlichen Gebieten weiter und absolvierte die Ausbildung zum Generalstabsoffizier. Er durchlief sämtliche Hierarchiestufen der armasuisse und ihrer Vorgängerorganisationen. 2015 ernannte ihn der Bundesrat zum Rüstungschef und Direktor des Bundesamts für Rüstung. Seit 2002 ist er Chef des Gemeindeführungsstabs in seiner Wohngemeinde wo er bis letztes Jahr auch währenden 12 Jahren im Verwaltungsrat, davon acht Jahre als Präsident, der lokalen InfraWerke tätig war.

 

Workshop: Sicherheit als Geschäftsfeld