Sie sind hier:Wirtschaftsforum > Referenten > Paul Zinniker

Paul Zinniker, Stellvertretender Direktor Nachrichtendienst des Bundes (NDB)

Paul Zinniker erlangte ein Lizenziat in Deutsch und Geschichte mit Gymnasiallehrerdiplom an der Universität Bern, bevor er an diversen Gymnasien unterrichtete. 1991 trat Paul Zinniker als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Strategischen Nachrichtendienst (SND) ein. Von 2005 bis 2007 studierte er an der International School of Management in Paris und New York und erlangte das Doktorat in Business Administration. Vom 1. Juni 2008 bis zur Fusion des in- und ausländischen Nachrichtendienstes zum NDB war er Direktor des SND. Paul Zinniker ist seit dem 1. Januar 2010 stellvertretender Direktor des NDB und hat den Dienst zwischen dem 1. Dezember 2017 und 30. Juni 2018 als Direktor ad interim geführt.

 

Closing Key Note: The Big Picture: Was bedroht die Schweiz?