Sie sind hier:Home > Wirtschaftspolitik

News Wirtschaftspolitik

28.10.2020

Die wichtigsten Informationen und Links für die Unternehmen.

Artikel lesen
28.10.2020

Informationen des Bundesrates, des SECO, der Kantone sowie des Bundesamtes für Gesundheit.

Artikel lesen
28.10.2020

Am 29. November 2020 entscheidet das Schweizer Stimmvolk über die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative (UVI). Die IHZ hat die Nein-Parole gefasst. Die Wichtigkeit dieser Abstimmung im Blick, führen wir am 9. November 2020, den «Zentralschweizer Abend der Verantwortung» durch.

Artikel lesen
27.10.2020

 

"Power Yoga, Frausein und positive Lebenseinstellung" ist der Titel der dritten Episode unseres IHZ-Podcasts. Zu Gast: Brigitte Breisacher, Unternehmensleiterin Alpnach Norm-Holding AG.

 

Artikel lesen
26.10.2020

Die Beispiele in unserer Zeitschrift "Verantwortung Zentralschweiz" belegen es: Zentralschweizerische Unternehmen setzen auf ökonomische, soziale und ökologisch Nachhaltigkeit. Aus Tradition und Überzeugung.

Artikel lesen
19.10.2020

Sowie zu unserem neuen Angebot für Exportschulungen und Beratungen per Videokonferenz.

Artikel lesen
18.10.2020

Mit dem Grundbekenntnis zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Daten, will die Wirtschaft bei der Datenverarbeitung die Transparenz und das Vertrauen in der Gesellschaft sowie bei den Konsumenten fördern. Die IHZ bekennt sich dazu.

Artikel lesen
15.10.2020

Interview mit Dr. Philipp Aerni, Direktor des Zentrums für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit (CCRS) der Universität Zürich.

Artikel lesen
14.10.2020

Am 29. November 2020 wird über die «Unternehmens-Verantwortungs-Initiative» (UVI) abgestimmt. Bundesrat und Parlament lehnen die extreme UVI ab. Gleichzeitig hat das Parlament einen griffigen Gegenvorschlag beschlossen, der auf international bewährte Lösungen setzt. Er schafft strengere Vorgaben für Unternehmen zur Respektierung von Menschenrechten und Umwelt in der Lieferkette, verzichtet jedoch auf die Konstruktionsfehler der Initiative.

Artikel lesen
13.10.2020

Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Situation.

Artikel lesen