Sie sind hier:Home > Wirtschaftspolitik

News Wirtschaftspolitik

22.09.2021

Die revidierte Interkantonale Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB 2019) modernisiert das öffentliche Beschaffungsrecht der Kantone und harmonisiert es mit dem Bundesrecht. Für den Beitritt des Kantons Luzern zur IVöB 2019 ist eine Anpassung des kantonalen Rechts notwendig. Der Regierungsrat gab deshalb am 22. Juni 2021 die kantonalen Ausführungsbestimmungen in die öffentliche Vernehmlassung. Die IHZ nimmt Stellung.

Artikel lesen
15.09.2021

Breite Allianz aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und Gesellschaft fordert rasche Freigabe des Kohäsionsbeitrags und den Wiederanschluss der Schweiz an die europäischen Kooperationsprogramme. Auch die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ unterstützt diese Forderung.

Artikel lesen
10.09.2021

«Nun sag, wie hast du’s mit dem Risiko?» So lautet die Gretchenfrage an Sie, liebe Leserinnen und Leser. Sind Sie risikofreudig oder eher zurückhaltend bei Risikoabwägungen?

Artikel lesen
09.09.2021

Im Zentrum der jüngsten Ausgabe des Zentralschweizer Wirtschaftsforums vom 8. September 2021 stand das Thema «Geld bewegt – Treiber für die Zentralschweiz der Zukunft». Gemeinsam mit Referenten wie Hans-Werner Sinn, emeritierter Professor Ludwig-Maximilians-Universität München, oder dem Vize-Präsidenten der Schweizerischen Nationalbank (SNB) Fritz Zurbrügg, thematisierten die rund 220 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft relevante Fragestellungen und Einflussfaktoren von «Geld». Am 11. Zentralschweizer Wirtschaftsforum auf dem Pilatus galt Covid-Zertifikatspflicht.

Artikel lesen
08.09.2021

Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ unterstützt angesichts der sich zuspitzenden Lage im Gesundheitswesen die befristete Ausweitung des Covid-Zertifikats. Im Gegenzug befürwortet die IHZ, dass der Bundesrat rechtzeitig die Verlängerung der bestehenden Wirtschaftshilfen prüft.

Artikel lesen
30.08.2021

Täglich ereignen sich mehr als 800 Arbeitsunfälle in der Schweiz, pro Jahr sind 100 davon tödlich. Gemeinsam mit der Suva stellen wir diese Woche «Lösungen für mehr Arbeitssicherheit» in den Fokus, um Arbeitssicherheit in Gewerbe- und Industriebetrieben weiter zu fördern.

Artikel lesen
27.08.2021

«Kreativer Kopf, empathischer Teamplayer und Grossstadtliebhaber» ist der Titel der dreizehnten Episode unseres IHZ-Podcasts. Zu Gast: Rafael Bieri, Geschäftsleiter und Verwaltungsratspräsident der Bieri Tenta AG

Artikel lesen
25.08.2021

Um die bisherigen Erfolge in der Bekämpfung der Corona-Pandemie nicht zu verspielen, muss sich die Schweizer Impfquote weiter erhöhen. Der Schweizerische Gewerbeverband, der Schweizerische Arbeitgeberverband und economiesuisse appellieren in einer aktuellen Medienmitteilung gemeinsam an die Bevölkerung, von den Impfangeboten weiterhin Gebrauch zu machen. Sonst drohen angesichts der neusten epidemiologischen Entwicklungen nach Ansicht der drei Dachverbände wieder einschneidende Belastungen in Gesundheitssystem, Gesellschaft und Wirtschaft. Die Dachverbände rufen Arbeitgeberinnen und -arbeitgeber dazu auf, Impfungen wenn nötig auch während der Arbeitszeit zu ermöglichen. Auch die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ unterstützt diese Anliegen.

Artikel lesen
13.08.2021

Am 26. September 2021 stimmt das Volk über die Volksinitiative «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern», die sogenannte 99-Prozent-Initiative, ab. Eine Initiative, die die Innovationskraft Schweizer Unternehmen schwächt und Eigenheimbesitzerinnen und Eigenheimbesitzer benachteiligt. Dies mit deutlich negativen Folgen für den Wirtschaftsstandort Schweiz. Deshalb lehnt die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ die Initiative klar ab.

Artikel lesen
05.08.2021

Die IHZ nimmt Stellung zu der vom Bundesrat am 28.04.2021 lancierten Vernehmlassungen.

Artikel lesen