Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ Medien

Wirtschaftspolitik

Parteipolitisch unabhängig vertritt die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ als regionales Netzwerk über 700 Unternehmen und deren Interessen in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Uri sowie auf nationaler Ebene. Die IHZ setzt sich als führende Wirtschaftsorganisation der Zentralschweiz für die Gestaltung optimaler Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige, umweltverträgliche und soziale Marktwirtschaft ein.

05.10.2022

Zentralinfo 03/2022 «Daten»: Artikel Philipp Studer

Zentralinfo +3

Philipp Studer, Kantonaler Datenschutzbeauftragter SZ/OW/NW, stellt sich den Fragen zum Spannungsfeld Datenschutz.

Zentralinfo 03/2022 «Daten»: Artikel Philipp Studer
28.09.2022

Zentralinfo 03/2022 «Daten»: Artikel Remo Infanger

Wirtschaftspolitik +2

Sind Daten das neue Gold, fragt Remo Infanger, Direktor Kantonales Elektrizitätswerk Nidwalden und VR EVUlution AG.

Zentralinfo 03/2022 «Daten»: Artikel Remo Infanger
21.09.2022

OECD-Mindeststeuer: Weshalb die Mehreinnahmen in den Kantonen bleiben müssen

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Die Schweiz bereitet sich auf die OECD-Mindeststeuer vor. Das ist sinnvoll und unbestritten. Aus verschiedenen Gründen müssen die Zentralschweizer Kantone aber darauf beharren, die potentiel-len Mehreinnahmen behalten zu können. Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ bevorzugt deshalb eine Lösung über das bestehende Steuerharmonisierungsgesetz.

OECD-Mindeststeuer: Weshalb die Mehreinnahmen in den Kantonen bleiben müssen
21.09.2022

Zentralinfo 03/2022 «Daten»: Artikel Claudia Mattig

Top News +3

Claudia Mattig, CEO Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner, schreibt wie Sie die Datenanalyse zum Bestandteil Ihrer Unternehmensführung machen.

Zentralinfo 03/2022 «Daten»: Artikel Claudia Mattig
14.09.2022

Energiebereich neu auf Platz drei des Sorgenbarometers

Top News +1

Die jüngste Umfrage des Dachverbandes economiesuisse zeigt, dass die Lieferkettenproblematik und der Fachkräftemangel den Unternehmen schweizweit noch immer am meisten Sorgen bereiten. Auf Platz drei folgt neu der Energiebereich. Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ hat als regionale Partnerin die Daten für die Zentralschweizer Kantone ausgewertet.

Energiebereich neu auf Platz drei des Sorgenbarometers
13.09.2022

Positionspapier Energiemangellage IHZ

Nachhaltigkeit +3

Die drohende Energiemangellage hat direkte Auswirkungen auf die Unternehmen. Die IHZ unterstützt die Winter-Energiespar-Initiative (WESPI) und fordert effiziente Massnahmen für die Vermeidung von Netzabschaltungen, zur Bewältigung der Preisproblematik und zur langfristigen Revision des Schweizer Strommarktes.

Positionspapier Energiemangellage IHZ
25.08.2022

Strom- und Gasmangel: Aktuelle Übersicht

Wirtschaftspolitik +4

Für die Wintermonate zeichnet sich eine Knappheit bei der Stromversorgung ab. Der Krieg in der Ukraine wirkt sich zudem negativ auf die Sicherheit der Versorgung mit Erdgas aus. Die Notfallplanung für Strom und Gas des Bundesrats ist im Gange. Hier die Übersicht zur aktuellen Lage.

Strom- und Gasmangel: Aktuelle Übersicht
25.08.2022

Neue Plattform in Vorbereitung auf mögliche Energiemangellage

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Gibt es im Winter zu wenig Strom oder Gas, können sich Unternehmen gegenseitig aushelfen. Informieren Sie sich jetzt!

Neue Plattform in Vorbereitung auf mögliche Energiemangellage
11.08.2022

Ja zur AHV und Ja zur Reform der Verrechnungssteuer sind zukunftsweisend

Parolen +4

Der Vorstand der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ hat die Parolen für die eidge-nössischen Abstimmungen vom 25. September 2022 gefasst. Der Wirtschaftsverband unterstützt die beiden Vorlagen zur Stabilisierung der AHV sowie die Reform der Verrechnungssteuer. Die Massentierhaltungsinitiative lehnt er ab.

Ja zur AHV und Ja zur Reform der Verrechnungssteuer sind zukunftsweisend
02.08.2022

Klimakonzept Obwalden: Industrie benötigt realistischen Spielraum

Wirtschaftspolitik +3

Der Kanton Obwalden präsentiert seinen Entwurf für die Energie- und Klimapolitik der nächsten Jahre. Ziel: Die übergeordneten Ziele des Bundes - Netto Null bis 2050 - zu erreichen. Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ begrüsst die geplante Senkung der Treibhausgase plädiert jedoch dafür, minimale Restemissionen für die Industrie einzuplanen.

Klimakonzept Obwalden: Industrie benötigt realistischen Spielraum
21.06.2022

Nachzahlung bei der Kurzarbeitsentschädigung

Wirtschaftspolitik +2

Der Bundesrat hat im Frühjahr entschieden, dass Unternehmen für die Jahre 2020 und 2022 Nachzahlungen beantragen können. Das SECO hat nun eine Online-Lösung erarbeitet. Online Gesuche können ab dem 7. Juli 2022 eingereicht werden.

Nachzahlung bei der Kurzarbeitsentschädigung
21.06.2022

Schweizer Kapitalmarkt stärken

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Ausblick auf die Abstimmung zur Verrechnungssteuer im September 2022.

Schweizer Kapitalmarkt stärken
14.06.2022

IHZ-Netzwerkwoche «international vernetzt» (2/2)

Wirtschaftspolitik +4

Am zweiten Tag unserer IHZ-Netzwerkwoche stehen die Zentralschweizer Export-Zielmärkte im Fokus.

IHZ-Netzwerkwoche «international vernetzt» (2/2)
13.06.2022

IHZ-Netzwerkwoche «international vernetzt» (1/2)

Export +3

Zu Beginn unserer zweiten IHZ-Netzwerkwoche werfen wir einen Blick auf die Exportzahlen der Zentralschweizer Kantone.

IHZ-Netzwerkwoche «international vernetzt» (1/2)
07.06.2022

Zentralinfo 02/2022 «Moral»

Zentralinfo +2

Moralvorstellungen prägen unser Handeln. Die Vorstellungen darüber, was mit Blick auf die Moral ein «gutes» Leben darstellt, klaffen jedoch oft weit auseinander.

Zentralinfo 02/2022 «Moral»
13.05.2022

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (5/5)

Wirtschaftspolitik +3

Am fünften und letzten Tag unserer IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» dreht sich alles um Entlastung und Sicherheit. Wir beantworten die drei wichtigsten Fragen zum Bypass Luzern.

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (5/5)
12.05.2022

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (4/5)

Wirtschaftspolitik +2

Der vierte Tag unserer IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» ist dem Jahrhundertprojekt Durchgangsbahnhof Luzern gewidmet. IHZ-Direktor Adrian Derungs gibt ein Projektupdate.

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (4/5)
11.05.2022

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (3/5)

Wirtschaftspolitik +2

Spannend ist auch die Statistik nach dem Ort der Arbeitsstelle der Arbeitnehmenden nach Wohnkanton. Am dritten Tag unserer Fokuswoche steht diese im Zentrum.

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (3/5)
10.05.2022

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (2/5)

Wirtschaftspolitik +2

Am zweiten Tag unserer IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» werfen wir einen Blick auf die Wohnorte der Arbeitnehmenden nach Arbeitskanton.

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (2/5)
09.05.2022

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (1/5)

Wirtschaftspolitik +2

Zu Beginn unserer IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» werfen wir einen Blick auf die Pendlermobilität in der Region.

IHZ-Netzwerkwoche «Pendlermobilität» (1/5)
04.05.2022

Schicht- und Nachtarbeit in der Lohngleichheitsanalyse

Wirtschaftspolitik +2

Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ setzt sich dafür ein, dass die Lohngleichheitsanalyse die betriebswirtschaftliche Realität abbildet. Zusammen mit dem Schweizerischen Arbeitgeberverband (SAV) und im Namen des KMU-Forums wurde ein Brief an die Verwaltung verfasst.

Schicht- und Nachtarbeit in der Lohngleichheitsanalyse
03.05.2022

Industrie als Vorreiterin bei der Erfüllung der Klimaziele

Wirtschaftspolitik +2

In den Medien wurde die Neuigkeit unzureichend aufgegriffen: Gemäss Bundesamt für Umwelt (BAFU) hat die Industrie als einziger Bereich ihre Zielsetzung gemäss geltendem CO2-Gesetz für die Periode bis 2020 eingehalten. Wir präsentieren zwei der vielen Beispiele aus der Zentralschweiz, wie die Industrie diesen wichtigen Meilenstein erreichen konnte.

Industrie als Vorreiterin bei der Erfüllung der Klimaziele
13.04.2022

Informationsveranstaltung Frontex

Wirtschaftspolitik +2

Einblicke in die Grenzschutzagentur, das Schengenabkommen und die Praxis der grenzüberschreitenden Polizeizusammenarbeit.

Informationsveranstaltung Frontex
11.04.2022

Anstellung von Personen mit Schutzstatus S

Wirtschaftspolitik +3

Täglich erreichen Geflüchtete aus der Ukraine die Zentralschweiz. Auch die Wirtschaft kann Verantwortung übernehmen und geflüchtete Personen bei der raschen Integration in den Arbeitsmarkt unterstützen.

Anstellung von Personen mit Schutzstatus S
28.03.2022

Vernehmlassung zur Umsetzung der OECD–Mindestbesteuerung

Vernehmlassungen +3

Ab 2024 sollen Gewinne grosser, international tätiger Unternehmen zu mindestens 15 Prozent besteuert werden. Das Eidgenössische Finanzdepartement EFD hat nun eine verkürzte Vernehmlassung lanciert. Die IHZ unterstützt die Strategie des Bundesrates und empfiehlt den Zentralschweizer Kantonen den politischen Diskurs zu dieser steuerlichen Revolution schnellstmöglich aufzunehmen.

Vernehmlassung zur Umsetzung der OECD–Mindestbesteuerung
25.03.2022

Informationsveranstaltung zur Frontex-Abstimmungsvorlage

Wirtschaftspolitik +2

Am 15. Mai 2022 entscheidet das Stimmvolk über eine Beitragserhöhung für die europäische Grenzschutzagentur Frontex. Die IHZ organisiert eine Online-Informationsveranstaltung zur Vorlage.

Informationsveranstaltung zur Frontex-Abstimmungsvorlage
18.03.2022

Ukraine-Krieg verhindert die erwartete Entspannung in der Lieferkettenproblematik

Export +3

Eine Umfrage der economiesuisse und der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ zeigt, dass sich die Problematik aus Sicht der Unternehmen zwar leicht entschärft hat, aufgrund des Krieges in der Ukraine aber neue Lieferschwierigkeiten hinzukommen.

Ukraine-Krieg verhindert die erwartete Entspannung in der Lieferkettenproblematik
03.03.2022

Treten Sie jetzt dem "Bypass Luzern Ja" Komitee bei!

Wirtschaftspolitik +1

Mobilität Zentralschweiz: Der Bypass ist das Zwillingsprojekt zum Durchgangs­bahnhof Luzern. Engagieren sie sich im Bypass Luzern Ja Komitee.

Treten Sie jetzt dem "Bypass Luzern Ja" Komitee bei!
25.02.2022

Zentralinfo 01/2022 «Geschwindigkeit»

Wirtschaftspolitik +2

«Wenn Zeit Geld ist, dann ist Geschwindigkeit Macht.» Mit diesem Zitat verdeutlicht der französische Philosoph Paul Virilio die unterschätzte Bedeutung von Geschwindigkeit in der Menschheitsgeschichte.

Zentralinfo 01/2022 «Geschwindigkeit»
25.02.2022

Wahlen NW/OW: Behalten Sie den Überblick mit der IHZ-Wahlhilfe

Wahlen

Die Kantone Nidwalden und Obwalden wählen ihre Parlamente und Regierungen neu. Wer vertritt Ihre Interessen am besten und welche Kandidierenden sind die wirtschaftsfreundlichsten?

Wahlen NW/OW: Behalten Sie den Überblick mit der IHZ-Wahlhilfe
31.01.2022

Dynamische Zentralschweizer Wirtschaft trotzt der Krise

Wirtschaftspolitik +1

Die IHZ hat in den letzten Wochen Gespräche mit den Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der grössten Unternehmen in der Zentralschweiz geführt. Es zeigt sich, dass die Mehrheit der Firmen mit dem Geschäftsjahr 2021 zufrieden ist, so der Tenor der Vorstandsunternehmen der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ.

Dynamische Zentralschweizer Wirtschaft trotzt der Krise
25.01.2022

IHZ sagt Ja zur Änderung des Stempelabgaben-Gesetzes

Abstimmungen +3

Am 13. Februar 2022 befindet das Volk über die Abschaffung der Emissionsabgabe auf Eigenkapital. Das Parlament hat entschieden, die Steuer abzuschaffen. Die IHZ befürwortet die Gesetzesänderung.

IHZ sagt Ja zur Änderung des Stempelabgaben-Gesetzes
13.12.2021

Zentralinfo 04/2021 «Europa»

Zentralinfo +3

Die Schweiz im europapolitischen Stillstand. Was braucht es, dass die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU weiterhin auf einem stabilen Fundament ruhen?

Zentralinfo 04/2021 «Europa»
07.12.2021

Neue Corona-Schutzvorschriften am Arbeitsplatz

Wirtschaftspolitik +1

Der Schweizerische Arbeitgeberverband (SAV) beantwortet zwei häufig aufgetretene Fragen zu den Schutzmassnahmen am Arbeitsplatz.

Neue Corona-Schutzvorschriften am Arbeitsplatz
12.11.2021

Zentralschweizer Wirtschaft für das Covid-19-Gesetz

Vernehmlassungen +3

Abstimmung 28.11.21: Im Namen der Zentralschweizer Wirtschaft spricht sich eine breite Allianz von Wirtschaftsverbänden für die Annahme des Covid-19-Gesetz aus.

Zentralschweizer Wirtschaft für das Covid-19-Gesetz
02.11.2021

Herzlich willkommen Yves Spühler!

IHZ-News +3

Yves Spühler ist neuer wirtschaftspolitischer Mitarbeiter der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ.

Herzlich willkommen Yves Spühler!
27.10.2021

Die IHZ sagt Ja zum Covid-19-Gesetz

Allgemeine Wirtschaftspolitik +2

Abstimmung 28.11.2021: Der Bundesrat, eine grosse Mehrheit des Parlaments und die Wirtschaft unterstützen das Covid-19-Gesetz. So auch die IHZ.

Die IHZ sagt Ja zum Covid-19-Gesetz
29.09.2021

GWF MessSysteme AG gewinnt IHZ-Innovationspreis 2021

Netzwerk & Anlässe +4

Der SONICO®-Wasserzähler der GWF MessSysteme AG hat die Jury überzeugt und wird mit dem diesjährigen IHZ-Innovationspreis geehrt.

GWF MessSysteme AG gewinnt IHZ-Innovationspreis 2021
22.09.2021

Interkantonale Vereinbarung über das öffentl. Beschaffungswesen

Wirtschaftspolitik +2

Vernehmlassung: Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ nimmt Stellung zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB 2019).

Interkantonale Vereinbarung über das öffentl. Beschaffungswesen
15.09.2021

Freigabe des Kohäsionsbeitrages gefordert

Bildung +3

Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und Gesellschaft fordern Freigabe des Kohäsionsbeitrags sowie Wiederanschluss an die europ. Kooperationsprogramme.

Freigabe des Kohäsionsbeitrages gefordert
10.09.2021

Zentralinfo 03/2021 «Risiko»

Wirtschaftspolitik +2

«Nun, wie haben Sie es mit dem Risiko?» So lautet die Gretchenfrage liebe Lesenden. Sind Sie risikofreudig oder eher zurückhaltend bei Risikoabwägungen?

Zentralinfo 03/2021 «Risiko»
30.08.2021

Lösungen für mehr Arbeitssicherheit

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Mit der Fokuswoche «Lösungen für mehr Arbeitssicherheit» sensibilisieren wir gemeinsam mit der Suva Zentralschweizer Gewerbe- und Industriebetriebe.

Lösungen für mehr Arbeitssicherheit
25.08.2021

Schweizer Wirtschaft ruft zum Impfen auf

Allgemeine Wirtschaftspolitik +1

Der Schweizerische Gewerbeverband, der Schweizerische Arbeitgeberverband und economiesuisse appellieren an Bevölkerung.

Schweizer Wirtschaft ruft zum Impfen auf
13.08.2021

Die IHZ sagt Nein zur 99-Prozent-Initiative

Abstimmungen +4

Abstimmung 26.09.2021: Die Initiative schwächt die Innovationskraft der Schweizer Unternehmen und hat negativen Folgen für den Wirtschaftsstandort Schweiz.

Die IHZ sagt Nein zur 99-Prozent-Initiative
16.07.2021

G20-Steuersatzentscheid: Auswirkungen für die Schweiz

Wirtschaftspolitik +2

Die G20-Staaten planen, eine Mindeststeuer von 15% sowie eine neue Verteilung der Besteuerungsrechte einzuführen. Markus Vogel, Partner KPMG AG, ordnet ein.

G20-Steuersatzentscheid: Auswirkungen für die Schweiz
11.06.2021

Schweizer Exportwirtschaft im Handel mit UK

Aussenbeziehungen +3

Positives Update zum Handelsabkommen EU-UK. Ab sofort kann wieder mit Vormaterialein aus der EU und der Türkei kumuliert werden.

Schweizer Exportwirtschaft im Handel mit UK
10.06.2021

Lösungen für Arbeitsmarktintegration: Stiftung Brändi

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Während der aktuellen Fokuswoche stehen drei Zentralschweizer Organisationen im Zentrum, welche zur beruflichen Integration und Inklusion beitragen.

Lösungen für Arbeitsmarktintegration: Stiftung Brändi
09.06.2021

Lösungen für Arbeitsmarktintegration: Dock Gruppe AG

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Während der aktuellen Fokuswoche stehen drei Zentralschweizer Organisationen im Zentrum, welche zur beruflichen Integration und Inklusion beitragen.

Lösungen für Arbeitsmarktintegration: Dock Gruppe AG
08.06.2021

Lösungen für Arbeitsmarktintegration: Wärchbrogg Luzern

Allgemeine Wirtschaftspolitik +3

Während der aktuellen Fokuswoche stehen drei Zentralschweizer Organisationen im Zentrum, welche zur beruflichen Integration und Inklusion beitragen.

Lösungen für Arbeitsmarktintegration: Wärchbrogg Luzern
05.06.2021

Zentralinfo 02/2021 «Persönlich»

Allgemeine Wirtschaftspolitik +2

Fragt man nach Sehnsüchten, danach, was uns in letzter Zeit besonders fehlt, ist eine häufige Antwort «das Persönliche» oder der «persönliche Austausch».

Zentralinfo 02/2021 «Persönlich»
27.05.2021

Rahmenabkommen: IHZ fordert die Sicherung des bilateralen Weges

Export & Services +4

Der Bundesrat hat die Verhandlungen über das Rahmenabkommen mit der EU beendet. Der Verhandlungsabbruch stellt den bilateralen Weg infrage.

Rahmenabkommen: IHZ fordert die Sicherung des bilateralen Weges
21.05.2021

Die IHZ sagt Ja zum CO2-Gesetz

Infrastruktur +4

Am 13. Juni stimmt das Volk über das CO2-Gesetz ab. Es hat zum Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2030 gegenüber 1990 um mindestens die Hälfte zu reduzieren.

Die IHZ sagt Ja zum CO2-Gesetz
29.04.2021

Steuerliche Fallstricke des Homeoffice

Wirtschaftspolitik +2

Martin Zemp (Leiter EY Luzern, Associate Partner Steuern) und Markus Kaempf (Associate Partner People Advisory Services) nehmen Stellung.

Steuerliche Fallstricke des Homeoffice
12.04.2021

Durchgangsbahnhof Luzern

Mobilität +3

Vernehmlassung bis 30. April 2021

Durchgangsbahnhof Luzern
19.03.2021

Zentralinfo 01/2021 «Persönlich»

Wirtschaftspolitik +2

«Problemlösen ist das, was man tut, wenn man nicht weiss, was man tun soll.» Diese launige Definition verdanken wir dem amerikanischen Mathematik-Professor Grayson Wheatley.

Zentralinfo 01/2021 «Persönlich»
18.03.2021

Innovative Lösungen zwischen Forschung und Wirtschaft

IHZ Jahresmotto +3

Wir zeigen auf, wie dank dem Förderprogramm SWEET vom Bundesamt für Energie und dem Energy Lab, innovative Lösungen im Energiebereich gefördert und umgesetzt werden.

Innovative Lösungen zwischen Forschung und Wirtschaft
24.02.2021

Freihandelsabkommen Indonesien: Jetzt abstimmen!

Wirtschaftspolitik +6

Abstimmung 7. März 2021: Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ hat die Ja-Parole für das Freihandelsabkommen mit Indonesien gefasst.

Freihandelsabkommen Indonesien: Jetzt abstimmen!
25.01.2021

Rechtliche Aspekte zur Impffrage

Allgemeine Wirtschaftspolitik +1

Raffael Steger (Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG) sowie Prof. Dr. Bernhard Rütsche (Universität Luzern) beantworten die dringlichsten Fragen.

Rechtliche Aspekte zur Impffrage
07.01.2021

Freihandelsabkommen Indonesien: IHZ fasst Ja-Parole

Wirtschaftspolitik +6

Abstimmung 7. März 2021: Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ sagt Ja zum Freihandelsabkommen mit Indonesien.

Freihandelsabkommen Indonesien: IHZ fasst Ja-Parole
06.01.2021

Freihandelsabkommen Indonesien: Drei Fragen an IHZ-Exportleiter Markus Wermelinger

Export & Services +6

Abstimmung 7. März 2021: Die IHZ ist Leiterin des Zentralschweizer Ja-Komitees und beantwortet zum Kampagnenstart drei grundlegende Fragen.

Freihandelsabkommen Indonesien: Drei Fragen an IHZ-Exportleiter Markus Wermelinger
07.12.2020

Indirekter Gegenvorschlag UVI: Was Unternehmen wissen müssen

Allgemeine Wirtschaftspolitik +2

Die Unternehmens-Verantwortungs-Initiative wurde vom Stimmvolk mit 50.7% angenommen. Trotzdem scheiterte die Vorlage am Ständemehr. Die Ansprüche an eine verantwortungsvolle Verhaltensweise der Unternehmen sind gross und es kommen nun neue Pflichten auf sie zu.

Indirekter Gegenvorschlag UVI: Was Unternehmen wissen müssen
04.12.2020

Zentralinfo 04/2020 «vernetzt»

Wirtschaftspolitik +2

Die neuste Ausgabe des IHZ-Mitgliedermagazins «zentralinfo» widmet sich dem Thema «Netzwerke».

Zentralinfo 04/2020 «vernetzt»
23.11.2020

Nein zur UVI: Jetzt zählt jede Stimme

Wirtschaftspolitik +2

Abstimmung 29. November 2020: Bezüglich des Ausgangs der am Sonntag anstehenden UVI-Abstimmung ist zurzeit noch alles offen. Die Mobilisierung in den letzten Tagen wird über den Ausgang entscheiden.

Nein zur UVI: Jetzt zählt jede Stimme
19.11.2020

#VorwärtsAufwärts Auswertung

Wirtschaftspolitik +2

#VorwärtsAufwärts: Wir haben aufgezeigt, wie Unternehmen die Krise meistern und ihnen sowie Arbeitnehmenden eine Stimme gegeben. Nun findet die Kampagne ein Ende.

#VorwärtsAufwärts Auswertung
05.11.2020

Unternehmens-Verantwortungs-Initiative: Livestream mit Karin Keller-Sutter

Abstimmungen +4

Abstimmung 29. November 2020: Die IHZ führt am 9. November 2020 den «Zentralschweizer Abend der Verantwortung» durch. Verfolgen Sie die Veranstaltung live ab 19.00 Uhr.

Unternehmens-Verantwortungs-Initiative: Livestream mit Karin Keller-Sutter
26.10.2020

Magazin «Verantwortung Zentralschweiz»

Netzwerk & Anlässe +4

Die Beispiele in "Verantwortung Zentralschweiz" belegen es: Zentralschweizer Unternehmen setzen auf ökonomische, soziale und ökologisch Nachhaltigkeit. Aus Tradition und Überzeugung.

Magazin «Verantwortung Zentralschweiz»
19.10.2020

Grundbekenntnis zu einem sorgsamen Umgang mit Daten

Wirtschaftspolitik +2

Mit dem Grundbekenntnis zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Daten, will die Wirtschaft Transparenz bei der Datenverarbeitung und das Vertrauen in der Gesellschaft fördern.

Grundbekenntnis zu einem sorgsamen Umgang mit Daten
15.10.2020

Partnerschaften bringen mehr als ideologische Grabenkämpfe

Wirtschaftspolitik +2

Interview mit Dr. Philipp Aerni, Direktor des Zentrums für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit (CCRS) der Universität Zürich.

Partnerschaften bringen mehr als ideologische Grabenkämpfe
24.09.2020

Zentralinfo 03/2020 «KMU»

Wirtschaftspolitik +2

KMU, kleinere und mittlere Unternehmen. Sie bilden das Rückgrat der Zentralschweizer Wirtschaft.

Zentralinfo 03/2020 «KMU»
22.09.2020

Nein zur Begrenzungsinitative (BGI)

Arbeitsmarkt +3

Abstimmung 27. September 2020: Die IHZ engagiert sich gegen die BGI.

Nein zur Begrenzungsinitative (BGI)
01.09.2020

IHZ-Parolen: 2x Nein, 1x Ja

Abstimmungen +3

Die IHZ ist gegen die SVP-Begrenzungsinitiative sowie den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub. Hingegen spricht sich die IHZ für die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge aus.

IHZ-Parolen: 2x Nein, 1x Ja