Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ Medien

Wirtschaftspolitik

Parteipolitisch unabhängig vertritt die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ als regionales Netzwerk über 700 Unternehmen und deren Interessen in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Uri sowie auf nationaler Ebene. Die IHZ setzt sich als führende Wirtschaftsorganisation der Zentralschweiz für die Gestaltung optimaler Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige, umweltverträgliche und soziale Marktwirtschaft ein.

Wirtschaftspolitik

25.01.2023

Zentralinfo 04/2022 «Planung»: Artikel Andrea Ming

Wirtschaftspolitik+3

Die Direktorin Andrea Ming schreibt über die Planung im Campus Sursee in einer Zeit der Ungewissheit.

Zentralinfo 04/2022 «Planung»: Artikel Andrea Ming
23.01.2023

Kanton Luzern: Vernehmlassung zum Entwurf einer Änderung des Steuergesetzes (Teilrevision 2025)

Wirtschaftspolitik+4

Der zurückhaltende Entwurf zur Steuergesetzrevision 2025 ist vertretbar, sofern alle Vorschläge betreffend den juristischen Personen umgesetzt werden.

Kanton Luzern: Vernehmlassung zum Entwurf einer Änderung des Steuergesetzes (Teilrevision 2025)
18.01.2023

Einladung zum 1. Zentralschweizer Aussenhandelsforum

Aussenbeziehungen+3

Nutzen Sie den Anlass vom 9. März 2023 um sich über aktuelle Themen des Aussenhandels zu informieren und sich zu vernetzen.

Einladung zum 1. Zentralschweizer Aussenhandelsforum
18.01.2023

Zentralinfo 04/2022 «Planung»: Artikel Marco Linder

Wirtschaftspolitik+3

Marco Linder, Geschäftsführer Herzog Elmiger AG, berichtet über die weitsichtige Mobilitätsplanung in seinem Unternehmen.

Zentralinfo 04/2022 «Planung»: Artikel Marco Linder
11.01.2023

Geschäftslage Zentralschweiz: Rückblick und Aussicht

Wirtschaftspolitik+8

Die Auftragslage für Zentralschweizer Unternehmen wird sich im Geschäftsjahr 2023 verschlechtern – jedoch nur im Vergleich zum Rekordjahr 2022.

Geschäftslage Zentralschweiz: Rückblick und Aussicht
11.01.2023

Zentralinfo 04/2022 «Planung»: Artikel Marco Portmann

Wirtschaftspolitik+3

Über die Planungssicherheit mit Ordnungspolitik in turbulenten Zeiten berichte Marco Portmann vom Institut für Schweizer Wirtschaftspolitik (IWP), Universität Luzern.

Zentralinfo 04/2022 «Planung»: Artikel Marco Portmann