Sie sind hier:Home > Wirtschaftspolitik

News Wirtschaftspolitik

15.10.2020

Interview mit Dr. Philipp Aerni, Direktor des Zentrums für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit (CCRS) der Universität Zürich.

Artikel lesen
14.10.2020

Am 29. November 2020 wird über die «Unternehmens-Verantwortungs-Initiative» (UVI) abgestimmt. Bundesrat und Parlament lehnen die extreme UVI ab. Gleichzeitig hat das Parlament einen griffigen Gegenvorschlag beschlossen, der auf international bewährte Lösungen setzt. Er schafft strengere Vorgaben für Unternehmen zur Respektierung von Menschenrechten und Umwelt in der Lieferkette, verzichtet jedoch auf die Konstruktionsfehler der Initiative.

Artikel lesen
13.10.2020

Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Situation.

Artikel lesen
24.09.2020

KMU, kleinere und mittlere Unternehmen. Sie bilden das Rückgrat der Zentralschweizer Wirtschaft. Schweizweit beschäftigen über 99 Prozent aller Unternehmen weniger als 250 Mitarbeitende und stellen gleichzeitig zwei Drittel aller Arbeitsplätze. Die Schweizer Wirtschaft verdankt ihre Stabilität zu einem grossen Teil den KMU. Das geht bei der Betrachtung der grossen Konzerne im internationalen Rampenlicht oft vergessen. Grund genug, deshalb das aktuelle «zentralinfo» den Zentralschweizer KMU zu widmen.

Artikel lesen
23.09.2020

Mit seinen Brüdern hat er das Unternehmen an die Spitze der Branche geführt. Doch was für eine Person steckt hinter dem Verwaltungsratspräsidenten der 4B? Und warum heisst das Familienunternehmen eigentlich 4B? Dies und weitere spannende Einblicke gibt uns Mark Bachmann in unserem Podcast.

Artikel lesen
22.09.2020

Nur noch wenige Tage bis zum 27. September 2020 und bis zur Entscheidung der Volksabstimmung zur «Begrenzungsinitiative» (BGI) der SVP. Mit dem Luzerner Komitee, einer Abstimmungszeitung, Inseraten, Testimonials, Events, Verteilaktionen und vielem mehr wehrt sich die IHZ gegen die BGI. Haben Sie bereits abgestimmt? Ihre Stimme zählt!

Artikel lesen
01.09.2020

Die Zentralschweiz ist auf eine stabile Beziehung zur EU als wichtigste Handelspartnerin der Schweiz angewiesen. Die Kündigungsinitiative (SVP-Begrenzungsinitiative) setzt dabei aus Sicht der IHZ den bewährten bilateralen Weg aufs Spiel und schafft unnötige Unsicherheit. Weiter spricht sich die IHZ für die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge aus und gegen den zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub.

Artikel lesen
21.08.2020

Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Gesellschaft bieten wir mit unserem Podcast "Nöch dra - De Mönsch henderem Onternäme" einen Einblick hinter die Kulissen der Wirtschaft. Unser Fokus liegt auf den Unternehmern, ihrer Persönlichkeit, ihrer menschlichen Seite. Wir wollen der Wirtschaft ein Gesicht geben, die Werte und Kultur der Zentralschweizer Wirtschaft anhand prägender Persönlichkeiten aufzeigen. Moderiert wird der Podcast von Andy Wolf und IHZ-Direktor Adrian Derungs.

Artikel lesen
17.08.2020

Die Swiss Chambers’ Arbitration Institution (SCAI) in Zürich ist vom Eidgenössischen Finanzdepartement als Ombudsstelle für Finanzdienstleistungen anerkannt worden. Sie bietet ihre Dienste inländischen aber auch ausländischen Interessenten an.

Artikel lesen
04.08.2020

Export und Import ist Ihre Passion? In diesem Lehrgang erhalten Sie aktuelles und praxisnahes Know-how, welches Sie in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen können.

Artikel lesen