Sie sind hier:Home > Export

Exportdienste der IHZ

Als Partner im internationalen Geschäft beraten wir Sie bei der Abwicklung Ihrer Exportgeschäfte. Wir unterstützten Sie in allen Bereichen des grenzüberschreitenden Handels wie zum Beispiel bei Zollabwicklung  und Zolltarif, Freihandelsabkommen, Warenursprung, Import- und Einfuhrabgaben, INCOTERMS, Carnet ATA, Dreiecksgeschäften und vielem mehr.

 

Für Fragen und Informationen in Zusammenhang mit unseren Exportdienstleistungen oder Exportseminaren steht Ihnen Markus Wermelinger gerne zur Verfügung.

 

Telefon +41 (0)41 410 68 65

Nächste Veranstaltungen Export

Sichtbar: 1 - 4 von 36
ajaxLoader
alle anzeigen
Oktober 2021
Mi
20
Okt
More
Mi
20
Okt
Präferenzieller Ursprung und Freihandelsverträge.
Profitieren Sie von den Zollpräferenzen?
Luzern, Radisson Blu Hotel, 20.10.2021, 8:30 Uhr - 20.10.2021, 16:30 Uhr
Export-Seminar

 

Die Teilnahme am Exportseminar ist nur mit gültigem Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) möglich. Über allfällige Änderungen werden wir die angemeldeten Personen im Vorfeld informieren.

 

Die Schweiz hat mit vielen Staaten ein Freihandelsabkommen abgeschlossen. Fast jährlich kommen neue dazu. Für Exporteure, Zulieferanten von Exporteuren, aber auch für Importeure wird es deshalb immer schwieriger, die Übersicht zu behalten. Komplexität und Fehlerquote im Zusammenhang mit den präferenziellen Ursprungsregeln nehmen zu. Unterschiedliche Bedingungen sind einzuhalten, damit ein Produkt die präferenziellen Ursprungsregeln erfüllt. Was sind Listenregeln? Wann darf eine Ursprungserklärung oder ein EUR.1/EUR-MED/EUR.1-CN ausgestellt werden? Was sind Lieferanten- und Langzeitlieferantenerklärungen? Welche Folgen haben falsche Angaben? Was verlangt die Eidg. Zollverwaltung vom Im- und Exporteur? Was ist ein Ermächtigter Ausführer? Das Seminar gibt Antworten auf solche Fragen. Sie lernen die Anwendung der Ursprungsregeln, die richtige Bestimmung des Warenursprungs und das sichere Erstellen von Ursprungsnachweisen.

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
Di
26
Okt
More
Di
26
Okt
Internationales Vertragsrecht.
Teil II: Kauf-, Liefer-, Vertriebs- und verwandte Verträge.
Luzern, Radisson Blu Hotel, 26.10.2021, 8:30 Uhr - 26.10.2021, 12:30 Uhr
Export-Seminar

 

Die Teilnahme am Exportseminar ist nur mit gültigem Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) möglich. Über allfällige Änderungen werden wir die angemeldeten Personen im Vorfeld informieren.

 

Internationale Tätigkeit ist heute für viele Unternehmen selbstverständlich. Eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche Export- und Importgeschäfte ist die optimale Gestaltung der Verträge. Fehler bei den Lieferbedingungen, Zahlungskonditionen und Gewährleistungsregelungen können rasch zu Problemen, Rechtsstreitigkeiten und hohen Kosten führen.

 

Dieses Seminar zeigt Ihnen die Besonderheiten von internationalen Kauf- und Lieferverträgen, welche Fallstricke und Schlupflöcher zu beachten sind und worauf es in der Praxis wirklich ankommt.

        

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
November 2021
Mi
03
Nov
More
Mi
03
Nov
Exportkontrolle.
So exportieren Sie im grünen Bereich.
Luzern, Radisson Blu Hotel, 03.11.2021, 8:30 Uhr - 03.11.2021, 12:30 Uhr
Export-Seminar

 

Die Teilnahme am Exportseminar ist nur mit gültigem Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) möglich. Über allfällige Änderungen werden wir die angemeldeten Personen im Vorfeld informieren.

 

Begriffe wie «Sanktionen/Embargos», «Ausfuhrbewilligung», «US-(Re-)Exportkontrolle» sowie die sogenannte «Sanktionslistenprüfung» sind zwar bekannt, aber trotzdem fremd. Anhand von ausgewählten Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Exportkontrolle in Ihrem Unternehmen gemäss den Vorschriften des SECO umsetzen können.

 

 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
Do
04
Nov
More
Do
04
Nov
Spezielle Zollverfahren.
Reparaturen, Retouren und Veredelungen.
Luzern, Radisson Blu Hotel, 04.11.2021, 9:00 Uhr - 04.11.2021, 16:00 Uhr
Export-Seminar

 

Die Teilnahme am Exportseminar ist nur mit gültigem Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet) möglich. Über allfällige Änderungen werden wir die angemeldeten Personen im Vorfeld informieren.

 

Während diesem Fortgeschrittenen-Seminar lernen Sie Zollverfahren wie den «Ausbesserungsverkehr», «Veredelungsverkehr», «Zollverfahren der vorübergehenden Verwendung» oder «Rückwaren» im Detail und vor allem praxisgerecht kennen. Dies sind alles spezielle Zollverfahren, die Ihren Kunden und Ihnen nur Vorteile bieten, wenn Sie richtig und mit Bedacht angewendet werden. Sie lernen zum Beispiel, dass bei der Abwicklung von Reparatursendungen das Spezialverfahren «Ausbesserungsverkehr» freiwillig ist und sich nicht in jedem Fall lohnt. Zudem erfahren Sie, wie Sie bei der Anwendung eines Spezialverfahrens Zollkosten (Zollabgaben/Zölle und MWST-Abgaben) einsparen können.
 

 

Kontakt: Markus Wermelinger
Veranstalter:
IHZ - Export
Kapellplatz 2, 6004 Luzern
041 410 68 65
alle anzeigen