Sie sind hier:Home

Rückblick HR verNETZt – Home oder Office?

Gegen 100 Personen haben an der ersten Ausgabe des digitalen Anlasses «HR verNETZt» teilgenommen. Im Mittelpunkt stand das Thema Homeoffice.

Um den Austausch zwischen HR-Verantwortlichen und Interessierten auch während der Coronakrise zu ermöglichen, hat die IHZ den digitalen Anlass «HR verNETZt» durchgeführt. Im Inputreferat führte Marcel Altherr von der Hochschule Luzern aus, welche Veränderungen der gewohnten Strukturen notwendig sind, um zukünftig Homeoffice als sinnvolle Möglichkeit bei den Unternehmen zu implementieren.

 

In Breakout-Runden tauschten sich die Teilnehmenden anschliessend über Ihre Erfahrungen mit Homeoffice aus. In der ersten Runde wurde auf die vergangenen Monate zurückgeblickt, in der zweiten Runde ein Ausblick gewagt. Die Erfahrungen wurden in der digitalen Pinnwand «Padlet» festgehalten.

 

 

Hinweis: Im Interview mit Martin Zemp und Markus Kaempf von EY erfahren Sie, welche steuerliche Fallstricke beim Homeoffice zu beachten sind.